Kosten und Finanzierung

Die Taxen für den Aufenthalt im neuen marthastift setzen sich aus der Hotel- und Betreuungstaxe sowie der Pflegetaxe zusammen.

Die Pflegetaxe wird anteilmässig von der Kranken­versicherung und vom Kanton übernommen. Die ­Bewohnerinnen und die Bewohner ihrerseits bezahlen einen Anteil der Pflegetaxe sowie die ­Hoteltaxe. Wer diese Kosten nicht aus eigenen Mitteln decken kann, hat die Möglichkeit, ­Ergänzungs­leistungen (EL) beim Amt für Sozial­beiträge Basel-Stadt zu beantragen.
 

  • Amt für Sozial­beiträge Basel-Stadt
    Ergänzungsleistungen und ­Beihilfen
    Grenzacherstrasse 62
    4005 Basel
    Telefon 061 267 86 65


Die aktuell gültigen Taxen, die Kosten für all­fällige ­Zusatzleistungen und weitere Angaben zu den Leistungen und Kosten sind in der «Taxordnung des neuen marthastift» festgehalten, welche hier heruntergeladen werden kann.