Aus dem Marthastift

16.07.2017

Impressionen unseres Sommerfestes am 24. Juni 2017

Nach einem Jahr Pause konnten wir dieses Jahr eine Tradition weiterführen: Unser Sommerfest.

Das Wetter hat es gut mit uns gemeint. So konnten wir mit Bewohnerinnen, Bewohnern, Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Gästen einen herrlich sommerlichen Tag im Garten mit viel Freude, anregenden Gesprächen und gutem Essen verbringen.
Kulinarisch standen Grilladen, eine Salatbar, verschiedene Kuchen- und Glacésorten sowie eine trinationale Cüplibar auf dem Programm. Die einzelnen Food-Stationen waren über unseren Garten verteilt und boten die Gelegenheit, den frisch angelegten Garten oder die prächtig gedeihenden Hochbeete zu bestaunen.

Das Team der Aktivierung bot „Alte Spezialitäten aus dem neuen marthastift“ wie Sonntagszöpfe, Konfitüren, Sirup, Likör, Lavendelsträusse und Backmischungen an, welche zusammen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern hergestellt wurden. Weiter gab es eine Tombola mit vielen Preisen, die durch zahlreiche verbundene Firmen zu Verfügung gestellt wurden. Der Erlös durch den Losverkauf kommt ausschliesslich unseren Bewohnern zu Gute.

Musikalisch wurde der Tag von Hr. Raffaele Caliendo mit einer Reise durch die verschiedenen Jahrzehnte der Musikgeschichte umrahmt. Als weiterer musikalischer Höhepunkt konnten wir „Gisella“ gewinnen, die mit Ihrem Akkordeon durch den Garten tanzte und uns mit französischer Chanson-Musik begeisterte.

An dieser Stelle möchten wir uns bei den zahlreichen Gästen bedanken, die diesen Tag zu etwas Besonderem werden liessen. Natürlich möchten wir uns auch bei all den wohlwollenden Spendern für die Tombola bedanken, ebenso bei all den Helferinnen und Helfern, die das Sommerfest durch ihren Einsatz erst ermöglichten.
 


Zurück zur Übersicht