Aus dem Marthastift

Archiv:


01.10.2016

Was für das neue marthastift zählt

Die Vorbereitungsarbeiten sind abgeschlossen. Die vielfältigen betrieblichen Aufga­ben sind definiert, der Betrieb am neuen Ort kann beginnen. Der grosse Schritt vom 40-Plätze-Alters- und Pflegeheim zum neuen marthastift für 100 Bewohnerinnen und Bewohner mit Demenz- und psychogeriatrischen Erkrankungen ist erfolgt. Die Vorbereitungsarbeit war den Plänen und Konzepten gewidmet. Planung und Konzeptarbeit sind un­erlässlich, sie unterstützen das Streben um Überschaubarkeit auch dort, wo kom­plexe ...


mehr erfahren