Offene Stellen

Das Pflegezentrum neues marthastift in Basel ist spezialisiert in der Pflege & Betreuung von Menschen mit Demenz und psychogeriatrischen Erkrankungen und bietet 101 Bewohner und Bewohnerinnen ein Zuhause.

 

Für einen unserer Wohnbereiche mit 21 Bewohnenden und rund 17 Mitarbeitenden suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine führungserfahrene Persönlichkeit für unsere neu geschaffene Stelle als

 

Stellvertretende Wohnbereichsleitung 80 – 100 %

mit Schwerpunkt Pflegeentwicklung

 

Als Mitglied des Führungsteams sind Sie in enger Absprache mit der Wohnbereichsleitung und der Pflegeexpertin schwerpunktmäßig verantwortlich für die Fachentwicklung im Wohnbereich.

 

Sie unterstützen Ihr Team in der Sicherstellung und der Entwicklung der Pflegequalität inklusive der Gestaltung des Lebensumfelds für die Bewohnerinnen, Bewohner und ihre Angehörigen unter Einbezug der person-zentrierten Pflege nach Kitwood. Die professionelle und beherzte Betreuung sind uns in dieser herausfordernden und wertvollen Arbeit sehr wichtig.

Ihr Profil
Als tertiär ausgebildete/r Pflegefachfrau/-mann verfügen Sie über entsprechende Weiterbildungen im Bereich Demenz (CAS/DAS/MAS) oder haben die Bereitschaft, sich weiterzubilden. Vorzugsweise bringen Sie erste Führungserfahrungen mit. Äusserst wichtig sind uns Ihre ausgewiesenen Sozial- und Methodenkompetenzen. Sie stellen sich rasch auf neue Anforderungen in der Pflege ein und sind flexibel im Lösen von Problemen. Sie pflegen eine wertschätzende Kommunikation und sind interessiert am Geschehen und an den Erkenntnissen in Ihrem Wirkungsbereich. Sie engagieren sich für die übergeordnete Organisations- und Qualitätsentwicklung sowie den nachhaltigen Erfolg unseres Zentrums.

Unser Angebot
Es erwartet Sie die herausfordernde und einzigartige Möglichkeit, sich mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fähigkeiten in die Entwicklung unseres neuen Kompetenzzentrums einzubringen. Unsere Anstellungsbedingungen sind zeitgemäss und beinhalten u.a. individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Unterstützung durch interne und externe Fachexpertise und Fallbesprechungen. Unsere Zusammenarbeit beruht auf Wertschätzung, Partizipation und Humor.

Die fachliche und betriebliche Weiterentwicklung unseres noch neuen, architektonisch mehrfach ausgezeichneten Zentrums dürfen Sie mitprägen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Für fachliche Detailangaben steht Ihnen Frau Martha Eggimann, Leiterin Pflege und Betreuung (Telefon: +41 61 326 30 00), gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in elektronischer Form (1 PDF) an: neues marthastift, Béatrice Steinmann, Personalverantwortliche,
b.steinmann@marthastift.ch

 

Das Pflegezentrum neues marthastift in Basel ist spezialisiert in der Pflege & Betreuung von Menschen mit Demenz und psychogeriatrischen Erkrankungen und bietet 101 Bewohner und Bewohnerinnen ein Zuhause.

 

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Aktivierung & Alltagsgestaltung (A&A) suchen wir eine erfahrene Persönlichkeit als

 

Fachperson für Aktivierung & Alltagsgestaltung AGERE/LeA,

Aktivierungsfachperson HF (w/m) 60 – 80 %

 

Sie tragen die fachliche Verantwortung für zwei Wohngruppen im Bereich A&A und pflegen die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Pflegedienst und allen anderen Bereichen. Eine enge und vertrauensvolle Beziehungsgestaltung zu den Angehörigen liegt uns sehr am Herzen.

 

Bei der selbständigen Planung, Durchführung und Evaluation der ressourcenorientierten Angebote in Einzel- und Gruppensettings berücksichtigen Sie die milieutherapeutischen und gemeinschaftsfördernden Aspekte. Dabei können Sie Ihre Kreativität und Eigeninitiative qualitätsbewusst einsetzen.

 

Die individuelle Erarbeitung und Planung von Tages- und Wochenstrukturen, Mitgestaltung der jahreszeitlichen Feste und Veranstaltungen sowie das Pflegen von Ritualen sind u.a. Aufgaben, welchen Sie im Alltag nachgehen. Ihre Fachkompetenz ist bei den regelmässigen interdisziplinären Fall- und Bewohnerbesprechungen sowie den Teamsitzungen (A&A und Pflegeteam) wichtig und gefragt.

 

Ihr Profil

Als ausgebildete/r Fachfrau/-mann verfügen Sie über entsprechende Weiterbildungen im Bereich Demenz und bringen ausserdem Erfahrung mit im Bereich der Psychogeriatrie/ Neuropsychiatrie. Zudem verfügen Sie über sehr gute Deutschkenntnisse. Weiterbildungen oder nachweisliche Berufserfahrung in den Bereichen Snoezelen, basale Stimulation, Validation, Aromapflege, Mal- oder Klangtherapie sind von Vorteil.

Äusserst wichtig sind uns Ihre hohe Sozialkompetenz und Belastbarkeit; sie stellen sich rasch auf neue und nicht planbare Situationen oder Abläufe ein und pflegen dabei eine wertschätzende, empathische und offene Kommunikation mit allen internen und externen Beteiligten.

 

Unser Angebot
Es erwartet Sie die herausfordernde und einzigartige Möglichkeit, sich mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fähigkeiten in die Entwicklung unseres neuen Kompetenzzentrums einzubringen. Unsere Anstellungsbedingungen sind zeitgemäss und beinhalten u.a. individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten. Unsere Zusammenarbeit beruht auf Wertschätzung, Partizipation und Humor.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Für fachliche Detailangaben steht Ihnen Frau Isabella Schwarz, Leiterin Aktivierung & Alltagsgestaltung (Telefon: +41 61 326 30 07), gerne zur Verfügung.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in elektronischer Form (1 PDF) an: neues marthastift, Béatrice Steinmann, Personalverantwortliche, b.steinmann@marthastift.ch

Das Pflegezentrum neues marthastift in Basel ist spezialisiert in der Pflege & Betreuung von Menschen mit Demenz und psychogeriatrischen Erkrankungen und bietet 101 Bewohner und Bewohnerinnen ein Zuhause.

 

Für einen unserer Wohnbereiche mit 20 Bewohnenden und rund 17 Mitarbeitenden suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine führungserfahrene Persönlichkeit als

 

Wohnbereichsleiterin/Wohnbereichsleiter 80 – 100 %

 

Als Mitglied des Kaders übernehmen Sie organisatorisch, personell und fachlich die Leitung von zwei Wohngruppen. Die professionelle und beherzte Betreuung sind uns in dieser herausfordernden und wertvollen Arbeit sehr wichtig.

Die fachliche und betriebliche Weiterentwicklung unseres noch neuen, architektonisch mehrfach ausgezeichneten Zentrums dürfen Sie mitprägen.

Ihr Profil
Als tertiär ausgebildete/r Pflegefachfrau/-mann HF verfügen Sie über entsprechende Weiterbildungen im Bereich Führung und Demenz(CAS/DAS/MAS), idealerweise auch in Palliative Care. Äusserst wichtig sind uns Ihre ausgewiesenen Sozial- und Methodenkompetenzen. Sie stellen sich rasch auf neue Anforderungen ein und sind flexibel im Lösen von Problemen, dennoch verfügen Sie über Stehvermögen und fokussieren dabei auf die umfassende Betreuung und Pflege unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Sie fördern und fordern Ihre Mitarbeitenden wertschätzend und sind interessiert am Geschehen und an den Erkenntnissen in Ihrem Wirkungsbereich. Sie engagieren sich für die übergeordnete Organisations- und Qualitätsentwicklung sowie den nachhaltigen Erfolg unseres Zentrums.

Unser Angebot
Es erwartet Sie die herausfordernde und einzigartige Möglichkeit, sich mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fähigkeiten in die Entwicklung unseres neuen Kompetenzzentrums einzubringen. Unsere Anstellungsbedingungen sind zeitgemäss und beinhalten u.a. individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Unterstützung durch interne und externe Fachexpertise und Fallbesprechungen. Unsere Zusammenarbeit beruht auf Wertschätzung, Partizipation und Humor.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Für fachliche Detailangaben steht Ihnen Frau Martha Eggimann, Leiterin Pflege und Betreuung (Telefon: +41 61 326 30 04), gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in elektronischer Form (1 PDF) an: neues marthastift, Béatrice Steinmann, Personalverantwortliche, b.steinmann@marthastift.ch

Das Pflegezentrum neues marthastift in Basel ist spezialisiert in der Pflege & Betreuung von Menschen mit Demenz und anderen psychogeriatrischen Erkrankungen. Zur Ergänzung unserer Pflege- und Betreuungsteams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Pflegefachperson (FaGe  / DN I/II  / AKP / PsyKP/) 60-100% (m/w)

Ihre Aufgaben

  • Umfassende Pflege und Betreuung der Bewohnenden im Sinne unseres Leitbildes und nach dem Pflegekonzept der personenzentrierten Pflege
  • Integration der Bewohnerbiografie und der Angehörigen in den individuellen Pflegeprozess und in die Alltagsgestaltung
  • Professionelle Gestaltung und Dokumentation aller Phasen des Pflegeprozesses (NANDA-Pflegediagnosen) sowie Anwendung des Resident Assessment Instruments
  • Interdisziplinäre Entwicklung und Evaluation des Pflegekernprozesses zur Sicherstellung einer hochstehenden Pflege- und Betreuungsqualität
  • Aktive Beteiligung an interdisziplinären Fallbesprechungen
  • Engagierte Begleitung von Lernenden und Praktikanten

 

Ihr Profil

Wir freuen uns auf motivierte und engagierte Persönlichkeiten jeden Alters, die über folgende Voraussetzungen verfügen:

  • Abgeschlossene Pflegeausbildung auf Sekundärstufe
  • Fachweiterbildungen z.B. in den Bereichen Kinaesthetics, Validation, Basale Stimulation, Palliative Care, Aromapflege
  • Fachkenntnisse in der Anwendung des RAI-Systems (z.B. MDS-Koordinator/-in, RAI Supervisor/-in Grundkurs/Aufbaukurs)
  • Fähigkeit und Freude, mit unterschiedlichen Menschen zusammen zu arbeiten
  • Sensibilität und Interesse für die Probleme und Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und anderen gerontopsychiatrischen Erkrankungen sowie deren Angehörige
  • Eigenständiges wie auch teamorientiertes Handeln und vernetztes Denken
  • Bereitschaft für eine kontinuierliche Vertiefung und Erweiterung der eigenen Kompetenzen

 

Unser Angebot
Sie erwartet die herausfordernde und einzigartige Möglichkeit, sich mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fähigkeiten in die Entwicklung unseres neuen Kompetenzzentrums einzubringen. Unsere Anstellungsbedingungen sind zeitgemäss, die Zusammenarbeit beruht auf Wertschätzung, Vertrauen und Humor.

Für Detailangaben über die Stelle steht Ihnen Frau Martha Eggimann, MScN, Leiterin Pflege & Betreuung, gerne zur Verfügung: Telefon: 061 326 30 04, E-Mail: m.eggimann@marthastift.ch


Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an info@marthastift.ch oder per Post an: neues marthastift, Friedrich Miescher-Strasse 1, 4056 Basel
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Das neue marthastift ist ein spezialisiertes Pflegezentrum für Demenz und psychogeriatrische Erkrankungen in Basel. Bis zu 101 Pflegebedürftige betagte Menschen finden hier ein neues Zuhause, in dem Sicherheit und Geborgenheit erfahren werden können. Das Heim orientiert sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Gäste, pflegt dabei die ganzheitliche Sichtweise und fördert grösstmögliche Autonomie und Selbstbestimmung.

Wir suchen engagierte, motivierte und an Menschen mit Demenz und Interaktion interessierte Zivildienstleistende für den Einsatz ab einer Dauer von 3 Monaten.

 

Pflichtenheft: Betreuung / Aktivierung


Unser Angebot
Sie erwartet ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit grossem Handlungsspielraum. Die Zusammenarbeit beruht auf Wertschätzung, Förderung und Vertrauen.

Für Detailangaben über die Stelle steht Ihnen Frau Isabella Schwarz, Leitung Aktivierung gerne zu Verfügung.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail oder Post an: neues marthastift, z.H. Frau I. Schwarz, Friedrich Miescher-Strasse 1, 4056 Basel


Mail: i.schwarz@marthastift.ch