Offene Stellen

Das Kompetenzzentrum für Demenz und psychogeriatrische Erkrankungen neues marthastift in Basel ist spezialisiert auf die Pflege und Betreuung von 108 Menschen mit entsprechenden Diagnosen.

 

Wir haben per 01.08.2024 interessante Ausbildungsplätze zu besetzen und suchen begeisterte Auszubildende für unsere spannenden

 

Lehrstellen als Assistentin / Assistent Gesundheit und Soziales EBA

 

Als Assistent/-in Gesundheit und Soziales begleitest und betreust Du Menschen aller Altersstufen, die ihren Alltag nicht mehr alleine meistern können. Du hilfst bei der Betreuung der Bewohner*innen bei der Körperpflege, beim Essen und erledigst einfache administrative Arbeiten. Du arbeitest im Pflegeteam und mit anderen Berufsgruppen zusammen.

 

Die 2jährige praktische Ausbildung wechselt sich mit spannenden Schultagen an der Berufsfachschule und überbetrieblichen Kursen ab. Mit dem Berufsattest AGS erhälst Du übrigens Zugang zu der beruflichen Grundbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe).

 

Das erwarten wir von Dir:

  • Abgeschlossene obligatorische Schulbildung, Sekundarschule A oder E resp. eine gleichwertige Ausbildung.
  • Freude am Umgang mit Senior*innen und an Demenz erkrankten Menschen und deren Angehörigen
  • Gepflegte Umgangsformen, jederzeit respektvolles und menschliches Verhalten, offene Kommunikation, Freundlichkeit, Einfühlsamkeit und Geduld
  • Verantwortungsbewusstsein und eine gute Beobachtungsgabe
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
  • Humor und Teamfähigkeit

 

Darauf darfst Du Dich freuen:

  • Persönliche Lernbegleitungen und Betreuung durch unsere Berufsbildnerin und/oder unseren Leiter Berufsbildung während der ganzen Ausbildung
  • Sorgfältige Einarbeitung durch Fachpersonen
  • Sinnstiftende, erfüllende Tätigkeit und solide Basis für Deinen ersten Karriereschritt
  • Humorvolles und wertschätzendes Arbeitsklima, aufgestellte Arbeitskolleg*innen
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und guter Ausbildungslohn nach kantonalen Richtlinien
  • Aussergewöhnlich schöner Arbeitsort in architektonisch prämiertem Haus. Sehr moderne und gesundheitsfördernde Infrastruktur: Wunderbare Gartenoase, Dachterrassen sowie Ruhe- und Pausenräume
  • Gute Anbindung an den ÖV (Haltestelle der Buslinie 50 direkt vor dem Haus)
  • Gesunde und vergünstigte Verpflegungsmöglichkeiten in unserem Le Café

 

Für Detailangaben steht Dir unser Co-Leiter Bildung Aleksandar Savic, (Telefon:  +41 61 326 30 70) oder unsere Co-Leitung Bildung Ursina Allemann, (Telefon:  +41 61 326 30 47) gerne zur Verfügung. Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen sendest Du bitte per E-Mail an: bildung@marthastift.ch.

 

Wenn Du Dich für einen Lehrberuf in der Pflegebranche interessierst, bist du bei uns im neuen marthastift sowas von richtig!

 

Drucken als PDF

 

Das Kompetenzzentrum für Demenz und psychogeriatrische Erkrankungen neues marthastift in Basel ist spezialisiert auf die Pflege und Betreuung von 108 Menschen mit entsprechenden Diagnosen.

 

Wir haben per 01.08.2024 mehrere Ausbildungsplätze zu besetzen und suchen begeisterte Auszubildende für unsere spannenden

 

Lehrstellen als Fachmann/-frau Gesundheit (FaGe) EFZ

 

Als zukünftige Fachfrau oder Fachmann Gesundheit begleitest, unterstützt und pflegst Du kranke, behinderte und betagte Menschen bei ihren Lebensaktivitäten. Du arbeitest im Pflegeteam und mit anderen Berufsgruppen zusammen. Du übernimmst vielfältige Aufgaben in der Pflege und Betreuung, in der Administration, der Logistik und in der Medizinaltechnik.

 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die Berufslehre führt zum eidg. Fähigkeitszeugnis und bietet Zugang zur höheren Berufsbildung. Es besteht die Möglichkeit, während der Ausbildung die eidg. Berufsmaturität abzuschliessen.

 

Das erwarten wir von Dir:

  • Abgeschlossene obligatorische Schulbildung, Sekundarschule E oder Sekundarschule A mit einem 10. Schuljahr (z.B. Brückenangebot plus) oder eine gleichwertige Ausbildung.
  • Freude am Umgang mit Senior*innen und an Demenz erkrankten Menschen und deren Angehörigen
  • Gepflegte Umgangsformen, jederzeit respektvolles und menschliches Verhalten, offene Kommunikation, Freundlichkeit, Einfühlsamkeit und Geduld
  • Verantwortungsbewusstsein und eine gute Beobachtungsgabe
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
  • Humor und Teamfähigkeit
     


Darauf darfst Du Dich freuen:

  • Persönliche Lernbegleitungen und Betreuung durch unsere Berufsbildnerin und/oder unseren Leiter Berufsbildung während der ganzen Ausbildung
  • Sorgfältige Einarbeitung durch Fachpersonen
  • Sinnstiftende, erfüllende Tätigkeit und solide Basis für Deinen ersten Karriereschritt
  • Humorvolles und wertschätzendes Arbeitsklima, aufgestellte Arbeitskolleg*innen
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und guter Ausbildungslohn nach kantonalen Richtlinien
  • Aussergewöhnlich schöner Arbeitsort in architektonisch prämiertem Haus. Sehr moderne und gesundheitsfördernde Infrastruktur: Wunderbare Gartenoase, Dachterrassen sowie Ruhe- und Pausenräume
  • Gute Anbindung an den ÖV (Haltestelle der Buslinie 50 direkt vor dem Haus)
  • Gesunde und vergünstigte Verpflegungsmöglichkeiten in unserem Le Café
     

Für Detailangaben steht Dir unser Co-Leiter Bildung Aleksandar Savic, (Telefon:  +41 61 326 30 70) oder unsere Co-Leiterin Bildung Ursina Allemann, (Telefon:  +41 61 326 30 47) gerne zur Verfügung. Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen sendest Du bitte per E-Mail an: bildung@marthastift.ch

 

Wenn Du Dich für einen Lehrberuf in der Pflegebranche interessierst, bist du bei uns im neuen marthastift sowas von richtig!

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Drucken als PDF

Das Pflege– und Kompetenzzentrum neues marthastift in Basel ist spezialisiert in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz und psychogeriatrischen Erkrankungen und bietet 108 Bewohner und Bewohnerinnen ein Zuhause. Als innovativer Betrieb, der auch in Zukunft eine qualitativ hochstehende Pflege und Betreuung der Bewohnenden in enger Kooperation mit deren Angehörigen gewährleisten will, engagieren wir uns auch im Bereich der Forschung und Entwicklung.


Praktikum Pflegehelfende SRK (anschliessend an theoretischen Lehrgang beim Schweizerischen Roten Kreuz), (m/w/d)

 

Unser Angebot
Das Praktikum Pflegehelfende SRK richtet sich an Personen, die einen beruflichen Einstieg in den Pflegebereich planen oder sich auf die Pflege von Angehörigen vorbereiten möchten. Sie erwartet die herausfordernde und einzigartige Möglichkeit, sich in unserem Kompetenzzentrum für Demenz auszubilden. Der Besuch des Praktikums, inklusive das Absolvieren eines Praxiseinsatzes, befähigt die Teilnehmenden, im Auftrag von Pflegefachpersonen, hilfsbedürftige Menschen zu begleiten und sie im täglichen Leben kompetent zu unterstützen. Das Praktikum ist nach einem national gültigen Rahmenlehrplan aufgebaut. Das Zertifikat Pflegehelfende SRK ist in der ganzen Schweiz anerkannt. 

Absolvent*innen des bestandenen theoretischen Teils des SRK-Lehrgangs bieten wir die Möglichkeit, anschliessend das Praktikum des Lehrgangs im neuen marthastift zu absolvieren.


An wen richtet sich der Lehrgang

  • Wiedereinsteiger*innen ins Berufsleben
  • Arbeitssuchende Menschen mit dem Wunsch ins Gesundheitswesen einzusteigen
  • Migrant*innen ebenfalls mit dem Wunsch nach einer Anstellung im Gesundheitswesen
  • Junge Schulabgänger*innen ohne Lehrstelle
  • Mitarbeitende in öffentlichen oder privaten Spitex-Organisationen oder Pflegeheimen
  • Pflegende Angehörige
  • Weitere Interessierte Personen

 

Fragen beantwortet Ihnen gerne Aleksandar Savic, Bereichsleiter Berufsbildung, 061 326 30 70, 

E-Mail: a.savic@marthastift.ch

 

Ihre Bewerbung
Ihre vollständige elektronische Bewerbung mailen Sie bitte an: hr@marthastift.ch

 

Drucken als PDF
 

 

Das neue marthastift ist das Zuhause für 108 Bewohnende mit Demenz und anderen psychogeriatrischen Erkrankungen. Wir sind ein aufgestelltes und dynamisches Team, das sich mit viel Empathie und Know-how um die Bewohner*innen des neuen marthastifts kümmert. Unser oberstes Ziel ist es, die Betroffenen und ihre Angehörigen auf ihrem Weg zu unterstützen und ihnen einen freudvollen und lebenswerten Alltag zu bieten.

Werden Sie Teil unserer Zukunft. Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine kompetente Persönlichkeit als

 

Bereichsleitung Pflege und Betreuung 80-100% (m/w/d)

 

Als Bereichsleiter*in Pflege und Betreuung haben Sie die Möglichkeit, die interprofessionelle Fach- und Teamentwicklung entscheidend mitzuprägen und voranzutreiben. Für uns zentral dabei ist, Ihnen dafür den nötigen Handlungsspielraum für Ihre Kreativität und Fachlichkeit zur Verfügung zu stellen. Nebst attraktiven Anstellungsbedingungen bieten wir im Rahmen unseres Führungs – und Personalentwicklungsmodelles eine spannende Auswahl an Weiterbildungs – und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

 

Ihr Profil

  • Tertiär ausgebildete/r Pflegefachfrau/-mann HF
  • Idealerweise mit Weiterbildungen in den Bereichen Führung, Demenz/Psychiatrie/Psychogeriatrie (CAS/DAS/MAS) und RAI oder
  • Bereitschaft, die entsprechenden Weiterbildungen im Rahmen unseres Förderprogrammes zu absolvieren
  • Humor, hohe Sozialkompetenz und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Organisations- und Führungstalent

 

Das erwartet Sie bei uns

  • Zeitgemässe und faire Anstellungsbedingungen
  • Kein Nacht- resp. Schichtdienst, ab und zu Wochenenddienst
  • Ein aufgeschlossenes und humorvolles Team von ca. 25 Mitarbeitenden
  • Aussergewöhnlich schöner Arbeitsort in architektonisch prämiertem Haus
  • Sehr moderne und gesundheitsfördernde Infrastruktur: Wunderbare Gartenoase, Dachterrassen sowie Ruhe- und Pausenräume
  • ÖV-Verbindungen direkt vor dem Haus oder Parkplatzmöglichkeiten im Haus

 

Für Detailangaben steht Ihnen Yves Ruch, Co-Geschäftsleiter, Telefon: +41 61 326 30 04, gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte direkt per Mail an:  hr@marthastift.ch.

 

Jetzt aber nichts wie los und bewerben Sie sich: Wir freuen uns!

 

Drucken als PDF

 

Das Pflege- und Kompetenzzentrum neues marthastift in Basel ist auf die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz und psychogeriatrischen Erkrankungen spezialisiert und bietet 108 Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause. Als innovatives Unternehmen, das auch in Zukunft eine qualitativ hochstehende Pflege und Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner in enger Zusammenarbeit mit den Angehörigen gewährleisten will, engagieren wir uns auch im Bereich der Forschung und Entwicklung.

 

Zur Ergänzung unseres Pflege- und Betreuungsteams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

 

Fachperson Gesundheit EFZ, 80-100% (m/w/d)

 

Unser Angebot
Es erwartet Sie eine herausfordernde und vielseitige Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit und Ihre Fähigkeiten in die Entwicklung des Kompetenzzentrums einzubringen. Neben attraktiven Anstellungsbedingungen und einem architektonisch auf die Demenz und Pflege ausgerichteten Bau, bieten wir im Rahmen unseres Führungs– und Personalentwicklungsmodells eine spannende Auswahl an Weiterbildungs– und Entwicklungsmöglichkeiten.


Ihr Profil

  • Abgeschlossene Pflegeausbildung FaGe EFZ
  • Fachliche Weiterbildung z.B. in den Bereichen Kinaesthetics, Validation, Basale Stimulation, Palliative Care, Aromapflege
  • Fachkenntnisse in der Anwendung des RAI-Systems (z.B. MDS-Koordinator/in, RAI-Supervisor/in Grundkurs/Aufbaukurs) 
  • Fähigkeit und Freude am Umgang mit unterschiedlichen Menschen
  • Sensibilität und Interesse für die Probleme und Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und anderen gerontopsychiatrischen Erkrankungen sowie deren Angehörigen
  • Selbständiges und teamorientiertes Handeln sowie vernetztes Denken
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Vertiefung und Erweiterung der eigenen Kompetenzen


Wir freuen uns, wenn Sie sich für diese zukunftsorientierte, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld mit einem professionellen und engagierten Team begeistern können.  Unsere Zusammenarbeit basiert auf Wertschätzung, einem partizipativen Führungsmodell, viel Freude und Humor.

 

Fragen beantwortet Ihnen gerne Yves Ruch, Co-Geschäftsleiter/Leiter Pflege und Betreuung: y.ruch@marthastift.ch

 

Ihre Bewerbung
Ihre vollständige elektronische Bewerbung mailen Sie bitte an: hr@marthastift.ch

 

Drucken als PDF

 

Das Pflege- und Kompetenzzentrum neues marthastift in Basel ist auf die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz und psychogeriatrischen Erkrankungen spezialisiert und bietet 108 Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause. Als innovatives Unternehmen, das auch in Zukunft eine qualitativ hochstehende Pflege und Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner in enger Zusammenarbeit mit den Angehörigen gewährleisten will, engagieren wir uns auch im Bereich der Forschung und Entwicklung.

 

Zur Ergänzung unseres Pflege- und Betreuungsteams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

 

Pflegefachperson HF/FH, 70-100% (m/w/d)

 

Unser Angebot
Es erwartet Sie eine herausfordernde und vielseitige Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit und Ihre Fähigkeiten in die Entwicklung des Kompetenzzentrums einzubringen. Neben attraktiven Anstellungsbedingungen und einem architektonisch auf die Demenz und Pflege ausgerichteten Bau, bieten wir im Rahmen unseres Führungs– und Personalentwicklungsmodells eine spannende Auswahl an Weiterbildungs– und Entwicklungsmöglichkeiten.


Ihr Profil

  • Abgeschlossene Pflegeausbildung auf tertiärstufe
  • Fachliche Weiterbildung z.B. in den Bereichen Kinaesthetics, Validation, Basale Stimulation, Palliative Care, Aromapflege
  • Fachkenntnisse in der Anwendung des RAI-Systems (z.B. MDS-Koordinator/in, RAI-Supervisor/in Grundkurs/Aufbaukurs)
  • Fähigkeit und Freude am Umgang mit unterschiedlichen Menschen
  • Sensibilität und Interesse für die Probleme und Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und anderen gerontopsychiatrischen Erkrankungen sowie deren Angehörigen
  • Selbständiges und teamorientiertes Handeln sowie vernetztes Denken
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Vertiefung und Erweiterung der eigenen Kompetenzen


Wir freuen uns, wenn Sie sich für diese zukunftsorientierte, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld mit einem professionellen und engagierten Team begeistern können.  Unsere Zusammenarbeit basiert auf Wertschätzung, einem partizipativen Führungsmodell, viel Freude und Humor.

 

Fragen beantwortet Ihnen gerne Yves Ruch, Co-Geschäftsleiter/Leiter Pflege und Betreuung: y.ruch@marthastift.ch

 

Ihre Bewerbung
Ihre vollständige elektronische Bewerbung mailen Sie bitte an: hr@marthastift.ch

 

Drucken als PDF

Das Pflege- und Kompetenzzentrum neues marthastift in Basel ist auf die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz und psychogeriatrischen Erkrankungen spezialisiert und bietet 108 Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause. Als innovatives Unternehmen, das auch in Zukunft eine qualitativ hochstehende Pflege und Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner in enger Zusammenarbeit mit den Angehörigen gewährleisten will, engagieren wir uns auch im Bereich der Forschung und Entwicklung.

 

Zur Ergänzung unseres Pflege- und Betreuungsteams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

 

Pflegefachperson PsyKP, 80-100% (m/w/d)

 

Unser Angebot
Es erwartet Sie eine herausfordernde und vielseitige Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit und Ihre Fähigkeiten in die Entwicklung des Kompetenzzentrums einzubringen. Neben attraktiven Anstellungsbedingungen und einem architektonisch auf die Demenz und Pflege ausgerichteten Bau, bieten wir im Rahmen unseres Führungs– und Personalentwicklungsmodells eine spannende Auswahl an Weiterbildungs– und Entwicklungsmöglichkeiten.


Ihr Profil

  • Abgeschlossene Pflegeausbildung FaGe EFZ/HF/FH
  • Fachliche Weiterbildung z.B. in den Bereichen Kinaesthetics, Validation, Basale Stimulation, Palliative Care, Aromapflege
  • Fachkenntnisse in der Anwendung des RAI-Systems (z.B. MDS-Koordinator/in, RAI-Supervisor/in Grundkurs/Aufbaukurs)
  • Fähigkeit und Freude am Umgang mit unterschiedlichen Menschen
  • Sensibilität und Interesse für die Probleme und Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und anderen gerontopsychiatrischen Erkrankungen sowie deren Angehörigen
  • Selbständiges und teamorientiertes Handeln sowie vernetztes Denken
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Vertiefung und Erweiterung der eigenen Kompetenzen


Wir freuen uns, wenn Sie sich für diese zukunftsorientierte, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld mit einem professionellen und engagierten Team begeistern können.  Unsere Zusammenarbeit basiert auf Wertschätzung, einem partizipativen Führungsmodell, viel Freude und Humor.

 

Fragen beantwortet Ihnen gerne Yves Ruch, Co-Geschäftsleiter/Leiter Pflege und Betreuung: y.ruch@marthastift.ch

 

Ihre Bewerbung
Ihre vollständige elektronische Bewerbung mailen Sie bitte an: hr@marthastift.ch

 

Drucken als PDF

Das Pflege– und Kompetenzzentrum neues marthastift in Basel ist spezialisiert in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz und psychogeriatrischen Erkrankungen und bietet 108 Bewohner und Bewohnerinnen ein Zuhause. Als innovativer Betrieb, der auch in Zukunft eine qualitativ hochstehende Pflege und Betreuung der Bewohnenden in enger Kooperation mit deren Angehörigen gewährleisten will, engagieren wir uns auch im Bereich der Forschung und Entwicklung.


Zur Ergänzung unserer Pflege und Betreuungsteams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung 

 

Pflegeassistenz SRK/AGS, 60-100% (m/w/d) 

 

Unser Angebot
Sie erwartet die herausfordernde und vielseitige Möglichkeit, sich mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fähigkeiten in die Entwicklung des Kompetenzzentrums einzubringen. Nebst attraktiven Anstellungsbedingungen und einem architektonisch auf die Demenz und Pflege ausgerichteten Bau bieten wir im Rahmen unseres Personalentwicklungsmodelles eine spannende Auswahl an Weiterbildungs– und Entwicklungsmöglichkeiten.


Ihr Profil

  • Abgeschlossene AGS-Ausbildung, Pflegehelfer*in SRK oder gleichwertige Ausbildung
  • Zertifikate oder Basiskenntnisse in den Bereichen Kinaesthetics, Validation nach Feil, Basale Stimulation, Palliative Care, Aromapflege wünschenswert
  • Berufserfahrung im Bereich Demenz/Psychiatrie/Gerontopsychiatrie
  • Basiskenntnisse in der Anwendung des RAI-Systems als MDS-Co-Koordinator*in
  • Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit elektronischer Dokumentation
  • Engagement und Einfühlungsvermögen 

 

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie sich für diese zukunftsweisende, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld mit einem professionellen und engagierten Team begeistern könnten. Unsere Zusammenarbeit beruht auf Wertschätzung, einem partizipativen Führungsmodell, viel Freude und Humor.


Fragen beantwortet Ihnen gerne Yves Ruch, Co-Geschäftsleiter/Leiter Pflege und Betreuung: y.ruch@marthastift.ch
 

Ihre Bewerbung
Ihre vollständige elektronische Bewerbung mailen Sie bitte an: hr@marthastift.ch

 

Drucken als pdf