Das neue marthastift

Das Pflegezentrum für Demenz und psychogeriatrische Erkrankungen der Region Basel

Das neue marthastift ist ein spezialisiertes Pflegezentrum für Demenz und psychogeriatrische Erkrankungen. Pflegebedürftige betagte Menschen finden hier ein neues Zuhause, in dem Sicherheit und Geborgenheit erfahren werden können. Das Heim orientiert sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Gäste, pflegt dabei die ganzheitliche Sichtweise und ermöglicht grösstmögliche Autonomie und Selbstbestimmung.

Das neue marthastift bietet Ihnen:

  • ein Zuhause für 101 Bewohnerinnen und Bewohner
  • eine öffentliche Caféteria
  • ein Schulungszentrum (im Aufbau)


Unser neues Haus befindet sich in an der Ecke Flughafenstrasse/Friedrich Miescher-Strasse in Nachbarschaft zu den Universitären Psychiatrischen Kliniken. Das Heim ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar (Bus Nr. 50, Haltestelle Friedrich Miescher-Strasse).

Trägerschaft

Das neue marthastift wird von der konfessionell neutralen «Stiftung Marthastift» auf gemeinnütziger ­Basis getragen.

Die Mitglieder des Stiftungsrates sind:

  • Dominik Schniepper, Advokat, Präsident
  • Prof. Dr. med. Thomas Leyhe, Vizepräsident
  • Fabienne Häfeli, lic. jur., Aktuarin
  • Alfred Hersberger, Architekt, Präsident Baukommission
  • Inés Mateos, lic.phil., Mitglied

Leistungsauftrag

Das neue marthastift ist im Rahmen der kantonalen Pflegeheimstrategie tätig und verfügt über einen Leistungsauftrag des Kantons Basel-Stadt. Das neue marthastift ist Mitglied des Verbandes der gemeinnützigen Basler Alterspflegeheime (VAP) und des nationalen Dachverbandes Curaviva Schweiz.

Partner

CURAVIVA Basel-Stadt
Verband für Basler Alterspflegeheime
http://www.curaviva-bs.ch/
Praxis Shendao
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) neu als komplementärer Ansatz im neuen marthastift
www.praxisshendao.ch